Unsere Einrichtung im Überblick.

Der kath. Kindergarten "Regenbogen" in Morsbach wurde 1959 / 1960 erbaut und 1972 auf drei Gruppen erweitert. Im Jahr 2000 feierte er sein 40jähriges Jubiläum. Träger dieser Einrichtung ist die kath. Pfarrgemeinde St. Gertrud Morsbach. 

Der Kindergarten befindet sich in ruhiger Lage im Zentrum von Morsbach. Er liegt in unmittelbarer Nähe der katholischen Kirche und dem Behindertenzentrum und ist zu Fuß, sowie mit dem Auto gut zu erreichen. Die Einrichtung umfaßt drei Gruppen, mit insgesamt 65 Kindern. Die Kinder kommen aus Morsbach und den umliegenden Außenorten wie Wallerhausen, Alzen, Rhein, Wendershagen, Ellingen, Birken, Volperhausen, Siedenberg, Strick, usw.

Seit dem 1. August 2007 bieten wir in einer Tagesstättengruppe eine Ganztagsbetreuung an, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Dies schließt ein warmes Mittagessen in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre mit anschließender Mittagsruhe für die jüngeren Kinder ein. In einer weiteren Gruppe von 15 3-6 jährigen Kindern bieten wir die Möglichkeit, bis zu fünf Kinder im Alter von 2 Jahren aufzunehmen.

Im Augenblick planen wir den Ausbau unserer Kindertagesstätte zu einem Familienzentrum. Dies bedeutet konkret, dass wir den Eltern differenzierte Angebote zur Betreuung, Ergänzung und Beratung anbieten möchten.

In jeder Gruppe sind eine Erzieherin und eine Ergänzungskraft beschäftigt. Insgesamt besteht das Personal aus 6 Festangestellten.

Leiterin: Elisabeth Euteneuer

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

7.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Tagesbetreuung:

7.15 Uhr - 16.00 Uhr

 

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wir pflegen intensive Kontakte mit 

Im Rahmen der Gesundheitserziehung und Vorsorge pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit der Amtsärztin des Gesundheitsamtes Waldbröl und dem Zahnarzt des Gesundheitsamtes Gummersbach, sowie der zuständigen Ernährungsberaterin .

Die Verkehrspolizei bietet ein umfassendes Projekt zum Thema Verkehrserziehung an, an dem wir uns mit den Vorschulkindern jährlich beteiligen.

Als ein Teil der Gemeinde und Pfarrgemeinde Morsbach wenden wir uns auch gezielt an die Öffentlichkeit, die nicht direkt durch die Kinder in Kontakt mit uns steht z. B. durch:

Allgemein sind uns gute Kontakte wichtig und auch hier ist unser Anspruch, dazuzugehören, integriert zu sein, zu informieren

Es ist uns wichtig den Katholischen Kindergarten "Regenbogen" einzubinden in unsere Dorfgemeinschaft, ein realistisches Bild von ihm zu vermitteln und im Gespräch zu bleiben.

 


All content is copyright © Kath. Kindergarten Regenbogen, Trademarks are owned by the respective trademark holders. All rights reserved.


HTML 4.0 Compliant (oder auch nicht ;-))